Prüfungsstress

Prüfung?

Wie denke ich darüber?

Welche innere Einstellung tut mir in der Prüfungssituation gut?

Welche innere Einstellung tut mir in der Prüfungssituation gut?

Welcher Erholungstyp sind Sie? 

Sich mal so richtig erholen – mit dem Anspruch starten viele ins Wochenende oder in den Urlaub. Damit man sich am Montag wieder fit und erholt fühlt, sollte man erst einmal Abstand zu den Ereignissen und Emotionen des Tages gewinnen. Sonst ist man montags genauso kaputt und müde wie freitags nach einer anstrengenden Arbeitswoche.

Passives Pausieren bringt nicht immer den gewünschten Effekt. Vielmehr macht es Sinn, die Art der Erholung an die persönliche Situation anzupassen. Wie das geht und welcher Erholungstyp man selbst ist, das zeigt die Zeitschrift “Psychologie heute compact 43 – Kraft tanken“.

Nehmen Sie sich jetzt Zeit für Dingen, die Ihnen gut tun.

Um so richtig aufzutanken, lassen Sie sich am besten treiben.

Um so richtig aufzutanken, lassen Sie sich am besten treiben.

Den Kühlschrank, das Haus, Ihre Wohnung, das Büro, den Keller. Entrümpeln Sie Dinge, die sie nicht mehr brauchen.

Zum Beispiel: beim Lesen eines Buches, beim Schreiben, beim Kochen, beim Bergsteigen, beim Tanzen, beim Sport etc.

Einfache Mittel sind: ein Bad in der Wärme, Massagen, Atemtechniken, autogenes Training, Yoga oder Schlafen.

Gut geeignet sind: Spaziergänge, Wanderungen, Radtouren, Bootsfahrten, Jogging, Schwimmen, Tauchen und mehr.

Finden Sie heraus, was Ihnen wirklich guttut. Musik, Natur, Kunst, Reisen, Spiele, Lesen, Feste, Meditation, Essen, Kaffee, Wein u. v. m.

Der Mensch lacht, wenn man ihn kitzelt oder wenn andere lachen oder über Filme, Comedy, Kabarett, oder Witze :-).

Wie Sie mit Autogenem Training so richtig releaxen.

Wie Sie mit Autogenem Training so richtig releaxen.

Mit Autogenem Training und progressiver Muskelentspannung nutzen Sie die Kraft Ihrer Gedanken für mehr Ruhe und Entspannung. Sie brauchen nur ein wenig Zeit, am besten in einem ruhigen Raum. Sie setzen oder legen sich bequem hin und wenden Ihre Aufmerksamkeit Ihrem Körper zu. Lassen Sie sich währenddessen von einer geführten Entspannungsreise im MP-3-Audioformat unterstützen. Tipps zum download:

Dr. Dr. Christoph Bergmann, Facharztpraxis für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie
Progressive Muskelentspannung von der TK, Autor: Dipl.-Psychologin Anne Frobeen

Weiter Entspannungsmöglichkeiten und wirksame Atemtechniken
Scroll to Top